27 02/12
15:21

12 02/12
18:30

ELIAS Oratorium von F. Mendelssohn Bartholdy – Peterskirche Weinheim – Klavier-Blog

Am Samstag, den 17. März 2012 um 19:30 Uhr wird in der Peterskirche in Weinheim ELIAS, Oratorium von F. Mendelssohn Bartholdy, aufgeführt.

Es wirken mit:
Nelly Palmer – Sopran
Kirsten Schwarz – Alt
Alexander Dannecker – Tenor
Markus Lemke – Bass
Leitung: Anne-Christine Langenbach

Eintritt:
nummerierte Plätze 24,00 EUR
nicht nummerierte Plätze frei

Elias_plakat

04 11/11
10:41

Ramsauer spielt Klavier Minister-CD für den guten Zweck – Klavier-Blog

Besser am Klavier als auf der Strasse!

Reise – Service – autobild.de

Bundesverkehrsminister und Hobby-Pianist Peter Ramsauer hat sich für einen guten Zweck an den Flügel gesetzt und eine Klassik-CD eingespielt. Im Interview erzählt er, wie es dazu kam.

Klingt interessant!

26 09/11
17:48

Cat Piano Jr

Schau mal was für eine tolle App Cat Piano Jr ich per AppTicker gefunden habe!

20 08/11
09:02

Wasserbett Auflage – Klavier-Blog

Aufgepasst, hier gibt es die Auflagen für das Wasserbett!

Wasserbett Auflage

Die Wasserbett Auflage – ein Erlebnis!

Die Ausstellungen des Fachgeschäfts Aqua Viscaya zeigen lebensechte Schlafzimmer im Maßstab 1:1, in allen Variationen, Größen, Farben und Stilwelten – eine 

Wasserbett Auflage ist leicht ausgesucht.

Der Kunde sucht sich dann seine persönliche Lieblings–Schlafzimmer–Welt aus, oder stellt sie sich zusammen. Eine Wasserbett Auflage ist dann nur noch das i-Tüpfelchen!

Eine Wasserbett Auflage wird von Aqua Viscaya in allen Größen angeboten – mit und ohne thermo- regulierendes Abstandsgewebe.

Aqua Viscaya Wasserbetten + Gelbetten vor Ort entdecken oder online unter www.schlafvergnuegen.com.

Aqua Viscaya Wasserbetten + Gelbetten 
Filialen in Stuhr (bei Bremen), Hamburg, Düsseldorf, Ingolstadt, Wiesbaden und Frierichshafen
Torsten Mehlgarten
Moordeicher Landstr. 35
28816 Stuhr
Zentrale.: 0421 – 8305379
http://www.schlafvergnuegen.com
http://www.gelbett-direkt.de

30 06/11
22:19

Virtuoso Piano Free 2 HD

Schau mal was für eine tolle App Virtuoso Piano Free 2 HD ich per AppTicker gefunden habe!

10 03/11
19:17

Vorteile des Musikunterrichts für Kinder – Klavierblog

Schon bei kleinen Kindern kann man beobachten, dass sie eine außergewöhnliche Lust zu musizieren aufweisen. Die Kinder haben in sich Musik, die sich durch ihre spontanen Verhalten offenbaren lässt. Sie versuchen zu tanzen, zu singen und sogar Instrumente zu spielen. Viele „komponieren“ eigene einfache Melodien, oder imitieren das Instrumentenspiel mit anderen Gegenständen, indem sie zum Beispiel die Gitarre mit einem Tennisschläger ersetzen. Sie klatschen den Rhythmus mit Händen oder schlagen mit dem Fuß, was bedeutet, dass sie die Musik fühlen und erleben.

Die Aufgabe der Eltern und Musiklehrer ist helfen, diese Fähigkeiten des Kindes zu entwickeln. Das wird das Kind sicherlich glücklicher machen. Ein Traum mehrere Kinder ist es doch, ein Musikinstrument zu spielen. Aber viele Eltern ignorieren das, indem sie meinen, dass das nur ein kurzdauerndes Impuls ist und ihre Kinder mit dem Instrument nach ein paar Tagen gelangweilt werden.

Das Instrumentenspielen stellt aber für Kinder mehrere Vorteile dar. Es entwickelt das Empfinden und Verständnis für Musik, die Fähigkeit die Tonhöhen wahrzunehmen und sie zu erzeugen, was mit sich spezielle manuelle Assoziationen bringt. Es entwickelt auch schöpferische Begabungen und gestaltet die Empfindlichkeit sowohl auf die Vielfalt der Klänge, als auch auf reine Klänge. Menschen, die Ahnung vom Instrumentenspielen haben, hören Musik bewusster. Sie sind im Stande, sie zu analysieren und zu interpretieren.

Das Musikinstrument hat einen sehr positiven Einfluss auf die Psyche des Kindes. Es entspannt, ermöglicht, Emotionen auszudrücken und abzubauen und kann auch mangelnde Gesangsfähigkeiten rekompensieren. Wenn jemand nicht singen kann, bedeutet das doch nicht, dass er unmusikalisch ist. Es gibt in der Welt viele berühmte und ausgezeichnete Instrumentalisten, die nicht singen.

Heutzutage ist der Zugang zu Instrumenten und zum Musikunterricht sehr einfach. Sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche können ein gewähltes Instrument spielen lernen. Je nach eigenen Möglichkeiten, kann man ein neues oder gebrauchtes Instrument kaufen und unter Dienstleistungen den entsprechenden Musikunterricht auswählen. Abhängig davon, was für Musik man mag und spielen will, Rock, Jazz, klassische Musik, kann man ein gewähltes Instrument lernen: Gitarre, Trompete, Klavier, Geige.

Wenn also unsere Kinder eine starke Lust zu musizieren aufweisen, soll man ihr Musizieren unterstützen. Auch wenn sie sich in der Zukunft, als Jugendliche, für eine ganz andere Art von Musik interessieren werden, geht ihr Musikwissen nicht verloren. Das, was sie im frühen Alter lernen, hilft ihnen, die neue Musik zu verstehen und zu analysieren. Wenn sie sich für ein neues Instrument interessieren, werden sie schon eine Art Basis haben, es spielen zu lernen. 

12 12/10
19:04

„MASQUERADE“ – COSMIC FINGER’S NYE SPECIAL 2010

3faccia3

Wir freuen uns sehr, Euch ein besonderes Live-Highlight zum Jahresende ankündigen zu dürfen; nach einigen tollen Konzerten im Frühjahr/Sommer ist es nun an der Zeit, zum Ausklang des alten Jahres mit einem 2-tägigen NYE Event nochmals kräftig nachzulegen und Euch mit coolen Jams und vielen neuen Songs aus dem Dead-Repertoire ins neue Jahr zu grooven! Dazu laden wir Euch am 31. DEZEMBER herzlich ins legendäre „DARK STAR“ alias MAYDAY in Hamburg-Altona zu einer rauschenden Silvester-Ballnacht unter dem Motto „MASQUERADE“ ein! Die Band freut sich auf ein ausgefallenes und farbenfrohes Publikum; kreative Kostüme & Masken aller Art sind äusserst erwünscht – und der Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt…

Versand

…und damit im neuen Jahr nicht sofort alles schon wieder vorbei ist, haben wir uns entschlossen, am 01.01. einfach gleich weiterzumachen! An diesem Abend werden wir Euch daher erstmals und exklusiv einige spannende Nebenprojekte der Cosmic Finger Musiker vorstellen – man darf gespannt sein! Ganz ohne Dead Musik muss man aber auch am 01.01. nicht auskommen, so wird Cosmic Finger in klassischer Besetzung ebenfalls noch 1 Set bestreiten! Auf diesen aussergewöhnlichen Abend freuen wir uns jetzt schon ganz besonders… Besuchern von beiden Abenden empfehlen wir an dieser Stelle das günstigere „Kombiticket“ (mehr Infos siehe unten).

01.01.2011 – Cosmic Finger & Friends live in Concert

Versandrckseite

31.12.2010 & 01.01.2011 with Cosmic Finger – FACTS:

Location: DARK STAR alias MAYDAY, Bahrenfelderstr. 247, 22765 Hamburg

Zeiten:
31.12.2010: Türöffnung: 20:00 h, Konzertbeginn: 21:30 h

01.01.2011: Türöffnung: 19:30 h, Konzertbeginn: 20:30 h

Tickets:

New Years Eve Show only: 30,– EUR incl. Getränke* & Snacks

New Years Day Show only: 25,– EUR incl. Getränke* & Snacks

Both Shows (31.12. & 01.01.): 50,– EUR incl. Getränke* & Snacks

* Bier, Wein, Sekt & Softdrinks (Schnäpse müssen extra bezahlt werden!)

ACHTUNG, WICHTIG: Leider ist die Zuschauerkapzität im MAYDAY bei diesem Event auf jeweils 80 Personen begrenzt. Bitte reserviert daher unbedingt bis spätestens 28.12.2010 unter proffdead@t-online.de eure Karten (bitte Vor-/Nachname & Anzahl der Karten sowie den Konzerttag angeben, danke!). Die Karten werden nach dem „First come, first serve“ Prinzip vergeben, eine schnelle Anmeldung wird daher empfohlen!
…let there be Songs, to fill the air…
COSMIC FINGER

3

http://www.cosmicfinger.com

09 12/10
18:43

Weihnachtskonzert bei Kerzenschein in Weinheim an der Bergstraße – Baden Württemberg

Am 4. Advent, 19. Dezember 2010 um 18 Uhr, findet das Weihnachtskonzert bei Kerzenschein in Weinheim statt.
Es singen die Chöre der Peterskirche Weinheim.

Leitung: Simon und Anne-Christine Langenbach, Eintritt frei
Wo? Peterskirche Weinheim, Hauptstraße 1, 69469 Weinheim – Bergstraße

© Konzeption | Design | Realisation | http://schaefer-werbeagentur.com | Druck: http://copythek-weinheim.de
Peterskirche Weinheim

Plakat_weihnachtskonzert2010_a

30 09/10
22:50

FLUTTERBAND–TRIO CD RELEASE: “BACH TUNES AND FREE TANGO” – Klavierblog

KRAFTVOLLE GLÜCKSMOMENTE MIT DEM FLUTTERBAND–TRIO

Ist nun die Bachsche Musik nicht schon lange genug verjazzdudelt worden? Und nun auch noch das: die berühmte d-moll Ciaccona und Buena-Vista-Social-Club? MI BUENOS AIRES QUERIDO und das Presto aus der g-moll Sonate, BWV 1001? Wie geht denn das zusammen?

Die Wortschöpfung „FLUTTERBAND“ nimmt Bezug auf das Rot-Weiße Absperrband, wie es auf Baustellen zum Einsatz kommt. Wenn wir einen Blick auf diese Baustelle werfen, sehen wir, dass die Dinge nur wenig brauchen, um zusammen zu kommen: so nahe liegen sie ohnehin. Die Bauleitung hat in diesem Falle der Geiger und Komponist Hans-Christian Jaenicke. Mit seinem neuen Projekt BACH TUNES AND FREE TANGO hat er einen neuen Klang in die Welt gesetzt, der sich lohnt, gehört zu werden.

Dass dem Flutterband-Trio dabei nichts heilig ist, ist hier kein Schaden. Im Gegenteil: gerade durch das unbefangene, tänzerische Weiterdenken der „Sonaten und Partiten für die Violine allein“ legen die drei Virtuosen neue Aspekte dieser Musik frei.

Es ist die Idee vom barocken Konzertieren als ein Wechselspiel von kontrapunktischer Stimmführung und großartigen Kantilenen im Stile von Rezitativ und Arie, wie wir es von Bach kennen, die sich durch das ganze Album zieht. Dabei erweitert das Trio das emotionale Spektrum um intensive Gefühlslagen, die nur dem Tango eigen sind. Metallische Härte des Tango-Rhythmus trifft hier auf barockes Melos, harmonische Klarheit verliert sich in poetischen Klangräumen. Aus diesen Kontrasten entstehen kraftvolle Glücksmomente einer völlig neuen Art.

Es sind aber nicht nur die starken melodischen und rhythmischen Konturen, die quasi als Destillat aus der Musik Bachs gewonnen werden. Es ist auch ein dem Meister durchaus verwandter Witz. Man vergleiche nur Bachs Anspielung in der letzten Goldbergvariation über das Lied „Kraut und Rüben“ mit dem Tango aus dem C-Dur Largo, durch das sich das Jagdmotiv „Sau Tot“ in halsbrecherischen Modulationen zieht.

Ein ausgesprochen spannendes Album, voller Überraschungen und entwaffnend schön.

www.flutterband.de
info@duo-diagonal.de

Flutterband-Trio
“Bach Tunes And Free Tango”
VÖ: 15.11.2010
edition 46, Best.Nr.: Ed46 46005

Track-Liste:

1 INTRODUCION
quasi Sarabande-Double (BWV 1002, h-moll)
2 TANGO
quasi ADAGIO (BWV 1002, h-moll)
3 TANGO-CANCION
„SAU TOT“ quasi LARGO (BWV 1005, C-DUR)
4 TANGO
quasi FUGA (BWV 1001, g-moll)
5 VALSE
quasi SICILIANA (BWV 1001, g-moll)
6 MILONGA
„MI BUENOS AIRES QUERIDO“
quasi PRESTO (BWV 1001, g-moll)
7 FREE III
TANGO A DUE VOCE
8 FREE II
REGGAE FLAVOUR
9 FREE I
„YO SOI CARLOS GARDEL“
10 TANGO
„CHAN CHAN“ (BUENA VISTA SOCIAL CLUB)
QUASI CIACCONA (BWV 1004, d-moll)

Flutterband-trio